Aktuelle Debatten

Romeo Franz fragt sich anlässlich des Gedenktags für ermordete Sinti und Roma: Was hat Deutschland aus dem Völkermord gelernt?

Die EU verweigert Iran in der Stunde der Not lebenswichtige Hilfen und lässt sich von Washington erpressen. Auch das ist

Menschen mit Behinderung sind überproportional von der Corona-Pandemie betroffen und wurden dennoch vergessen

MdEP Helmut Scholz zum Europäischen Rat und zur EU-Zukunftskonferenz

Marco Perolini, Experte für Diskriminierung und Rassismus bei Amnesty International, über strukturellen Rassismus in Zeiten der COVID-19-Pandemie

Martin Schirdewan zum EU-Gipfel: Sieg nationaler Egoismen über gemeinsame Interessen

Europa im Salon:

„Europa im Salon“ mit Prof. Julia von Blumenthal, Präsidentin der Europa-Universität Viadrina (Franfurt an der Oder), und dem Europaabgeordneten der

Brexit und wie weiter? – darüber wurde bei der jüngsten Veranstaltung von »Europa im Salon« am 14. November 2019 debattiert

Am 1. November 2018 hatten »nd« und LINKE-Delegation im Europaparlament erneut »in den Salon« eingeladen. Wir dokumentieren Auszüge aus der

Letzte Blogartikel:

Romeo Franz fragt sich anlässlich des Gedenktags für ermordete Sinti und Roma: Was hat Deutschland aus dem Völkermord gelernt?

Die EU verweigert Iran in der Stunde der Not lebenswichtige Hilfen und lässt sich von Washington erpressen. Auch das ist

Menschen mit Behinderung sind überproportional von der Corona-Pandemie betroffen und wurden dennoch vergessen

MdEP Helmut Scholz zum Europäischen Rat und zur EU-Zukunftskonferenz

Marco Perolini, Experte für Diskriminierung und Rassismus bei Amnesty International, über strukturellen Rassismus in Zeiten der COVID-19-Pandemie

Martin Schirdewan zum EU-Gipfel: Sieg nationaler Egoismen über gemeinsame Interessen

Europäische Werte blieben auf dem EU-Gipfel in Brüssel außen vor, meint Uwe Sattler

Comeback der Sozialisten und Erstarken der Grünen könnten strategische Perspektive eröffnen

Sie wollen Kontakt zu uns aufnehmen?

die-zukunft.eu freut sich auf Ihre/auf Eure Vorschläge für Beiträge zur Debatte über ein anderes Europa. Bitte geben Sie Ihren Namen, die Organisation sowie eine Kontaktadresse an.

Unsere Partner