HomeDebatteWahlen (Page 2)

Wahlen

Vom Europäischen Öffentlichen Dienst (EÖD) ist nicht oft in der Presse zu lesen. Und wenn, dann wird er oft als mafiös geschildert: Als Technokratie, die im Hinterzimmer agiert, hinter undurchsichtigen Fassadenfronten, und sich dort bestenfalls Normen für die Gurkenkrümmung ausdenkt, und schlimmstenfalls die demokratisch legitimierten nationalen Regierungen gängelt.

Mehr lesen